Johnny Galecki geht mit neuer Serie an den Start

Nun ist dank NBC endlich bekannt, was aus dem Leonard Darsteller Johnny Galecki nach dem Ende von The Big Bang Theory wird. Lange gab es Gerüchte, ob er Vollzeit in die Serie Die Conners einsteigt. Nun wurde bekannt, dass NBC an einer neuen Serie arbeitet, für welche Johnny als einer der Hauptdarsteller vorgesehen ist. Die Serie soll den Titel The Squad tragen. Inhaltlich wird es um das Thema e-Sport gehen. Geschrieben wird die neue Serie von einigen TBBT Autoren. Kein Wunder also, dass Johnny mit an Bord ist. Weitere Castmitglieder oder gar die genauen Inhalte der Serie sind aktuell noch nicht bekannt. Man weiß nur, dass sich die Serie um eine Gruppe von Freunden drehen soll, welche sich über den e-Sport gefunden haben. Damit mag die Serie genau die Thematik der heutigen Zeit treffen und setzt möglicherweise genau dort an, wo The Big Bang Theory vor einigen Jahren den Faden verloren hat: Beim Thema Games.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Happy birthday to @kevsussman Love you, brother. Thanks for making me laugh all these years.

Ein Beitrag geteilt von Johnny Galecki (@sanctionedjohnnygalecki) am

Neue feste Rolle für Johnny Galecki

Zwar ist die Serie aktuell nur in der Planung und wir alle wissen, wie schnell Pläne von Hollywood in der heutigen Zeit wieder über den Haufen geworfen werden, doch da die Infos von NBC kommen, dürfte man wohl davon ausgehen, dass es sich hierbei um ein ernst gemeintes Serienprojekt handelt. Ansonsten hätte man nicht den Namen Johnny Galecki ins Spiel gebracht. Ein genauer Starttermin ist demnach auch noch nicht bekannt, man dürfte jedoch davon ausgehen, dass ein Start im späten Jahr 2020 möglich wäre. Wir sind gespannt, wer noch für diese Serie gecastet wird und welche Rollen insgesamt in der neuen Serie The Squad zu sehen sein werden. Zudem ist auch noch nicht bekannt, ob die Freunde Hobbygamer sind oder professionelle e-Sportler. Gerade Letzteres dürfte eine Menge Raum für spannende Storys bieten. Auch ist nicht bekannt, ob für die Serie ein neues Spiel erfunden wird oder ein bekannter Gamepartner mit ins Boot geholt wird. Das werden sicher die nächsten Wochen zeigen.

Alte neue Rolle für Johnny

Mit dem Thema Gaming und Nerds bleibt Johnny Galecki natürlich genau in seiner Paraderolle. Man wird vielleicht Schwierigkeiten haben, seine Rolle von Leonard zu unterscheiden. Er ist bis jetzt auch so ziemlich der einzige der TBBT Crew, welcher mit seinem neuen Projekt nicht in eine ganz andere Richtung als TBBT geht. Die Gefahr, dass man in seiner neuen Rolle immer nur Leonard sehen wird ist groß. Man müsste dem Charakter schon eine ganz andere Persönlichkeit als Leonard verpassen, sodass man eine andere Rolle wahrnimmt.

Was ist eigentlich e-Sport?

Wer sich mit dem Thema e-Sport an dieser Stelle vielleicht nicht so gut auskennt, soll eine kurze Erklärung erhalten. E-Sport ist ein virtueller Sport, bei welchem die Sportler in diversen Videospielen gegeneinander antreten. Dabei gibt es Einzelspieler Games, aber auch solche, die in Teams gespielt werden. In den letzten paar Jahren hat der e-Sport auf der gesamten Welt an Bekanntheit zugenommen. Hier in Deutschland hatte dieser Sport in der ersten Zeit arge Schwierigkeiten, anerkannt zu werden, doch dies hat sich mittlerweile geändert. Grund dafür ist die hohe Präsenz in den Medien und die hohen Geldsummen, die damit zu machen sind. Denn e-Sport wird mittlerweile in großen Hallen vor tausenden Zuschauern live ausgetragen. Dabei wird auch viel Geld mit Fan-Artikeln gemacht. Die Spieler erhalten große Honorare und sind die neuen Superstars unserer Zeit. Die meist sehr jungen Spieler sind bis ca. 30 Jahre aktiv im Gaming und können dann oft tatsächlich in den Ruhestand gehen, da sie so viel Geld verdient haben. Viele bleiben jedoch als Trainer aktiv und geben auf YouTube oder anderen Plattformen Unterricht in den Games. Um professioneller Spieler zu werden, muss man jeden Tag über Jahre hinweg trainieren. Erst dann hat man eine realistische Chance, um bei den Profis mitzuhalten, wenn es auf die große Bühne des e-Sports geht.

Der e-Sport in Deutschland

Gerade in Deutschland ist der e-Sport auf bestimmte Spiele fokussiert. Die beliebteste Sportart Fußball ist bei uns auch im e-Sport vertreten. Vor allem das Game Fifa ist daher bei uns im e-Sport sehr beliebt. Es gibt eine deutsche Liga, eine deutsche Meisterschaft und natürlich auch eine Weltmeisterschaft. Neben den Fußball-Games ist auch der Ego-Shooter Counter Strike sehr beliebt und daher widmen sich viele Sportler diesem Game. Natürlich gibt es auch in Deutschland bereits verschiedene Profi-Tteams, in denen oft auch deutsche Spieler aktiv sind. Der e-Sport wird in Deutschland in den nächsten Jahren sicher noch mehr an Bekanntheit gewinnen. Bereits heute gibt es spezielle Zeitschriften und auch diverse TV Shows, die sich nur um das Thema e-Sport drehen.

Neue Serie mit Johnny Galecki passt in die Zeit

Man kann also auf jeden Fall sagen, dass die geplante Serie von NBC mit dem wahrscheinlichen Titel The Sqaud genau den Nerv der Zeit treffen wird. Vor allem das Publikum von The Big Bang Theory dürfte sich von dieser Thematik doch sehr angesprochen fühlen. Aber nicht nur aus diesem Grund freuen sich Fans von TBBT über diese neue Serienplanung. Endlich steht das Nachfolgeprojekt von Johnny Galecki fest und wir wissen, dass wir ihn sehr wahrscheinlich weiterhin in einer Serie sehen werden. Damit folgt er dem Beispiel vieler seiner Kollegen wie Kaley Cuoco und Jim Parsons. Wir sind gespannt auf The Squad und freuen uns jetzt bereits, euch in der Zukunft mehr Details zur neuen Serie mit Johnny Galecki vorstellen zu dürfen.

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie "The Big Bang Theory"!
Dieser Beitrag wurde unter The Big Bang Theory News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory
Johnny Galecki geht mit neuer Serie an den Start - Sheldon Cooper aus The Big Bang Theory