Deutsche Synchronsprecher der The Big Bang Theory-Stars

Habt ihr auch manchmal das Gefühl, dass ihr die Stimme von Sheldon irgendwo schon mal gehört habt? Oder dass Leonard in der Werbung zu euch spricht? Nein, ihr seid nicht verrückt! Wir stellen euch die Menschen vor, die den „The Big Bang Theory“-Stars ihre deutsche Stimme leihen und zeigen euch, woher ihr sie vielleicht auch schon kennt. Wir präsentieren euch hier die Synchronsprecher der Serien-Charaktere Sheldon, Leonard, Penny, Raj, Howard, Amy und Bernadette.

Synchronsprecher von Sheldon

Synchronsprecher Gerrit Schmidt Foss

© nocookie.net

Was haben Sheldon Cooper und Leonardo DiCaprio gemeinsam? Ihr mögt es nicht glauben, aber sie haben die gleiche Stimme. Gerrit Schmidt-Foß ist der Standardsprecher des Titanic-Stars und spricht Sheldon in „The Big Bang Theory“. Er ist außerdem als Schauspieler tätig. Unter anderem spielte er in Loriots „Pappa ante Portas“ den Sohn „Dieter Lohse“ und in der Kinder- und Jugendserie „Ravioli“ den „Pepe Düwel“. Für seine Arbeit als Synchronsprecher wurde er bereits mit der „Goldenen Leinwand“ und mit der Auszeichnung „Die Silhoutte“ geehrt. Solltet ihr also demnächst mal wieder einen Film mit Leonardo DiCaprio sehen, macht doch einfach mal die Augen zu und schaut, und ob ihr die Stimme von Sheldon heraus hört. Weitere Infos zu Gerrit Schmidt Foß findest Du hier.

 

Synchronsprecher von Leonard

Synchronsprecher Ozan Uenal

© Promiflash

Ozan Ünal ist die deutsche Stimme von Leonard Hofstadter. Seine Stimme habt ihr bestimmt schon einmal irgendwo gehört. Neben „The Big Bang Theory“ spricht er nämlich auch unter anderem in den Fernsehserien „One Tree Hill“, Merlin – Die neuen Abenteuer“, „Brothers & Sisters“ und „Vampire Diaries“ die männlichen Hauptrollen. Er ist die deutsche Stimme der Schauspieler Emile Hirsch, Kevin Zegers, Sam Huntington und Ian Somerhalder. Darüber hinaus ist er auch in Werbesendungen und Hörspielen zu hören. In Kinofilmen wie „Percy Jackson“, „Step up“ oder „Vielleicht lieber morgen“ spricht er ebenfalls männliche Charaktere. Weitere Infos zu Ozan Ünal findest Du hier.

 

 

Synchronsprecherin von Penny

Synchronsprecherin Sophie Spuhl

© nocookie.net

Penny wird von der Synchronsprecherin Sophie Spuhl gesprochen. Sie spricht übrigens auch in einer weiteren ProSieben-Serie die weibliche Hauptrolle: In „2 Broke Girls“ leiht sie „Caroline Channing“ ihre Stimme. Außerdem hat sie bereits bekannte Schauspielerinnen wie Jessica Biel, Reese Witherspoon oder Kirsten Dunst synchronisiert. Sie ist die deutsche Standardsprecherin der Schauspielerin Christina Ricci. Bereits im zarten Alter von zehn Jahren nahm sie an Gesangsaufnahmen des „Berliner Gesangs-Ensembles“ teil. Mittlerweile ist sie in einer Vielzahl von Kinofilmen (z.B. „Pitch Perfect“), Fernsehserien (z.B. „Glee“) und Trickfilmen (z.B. „Barbie“) zu hören. Weitere Infos zu Sophie Spuhl findest Du hier.

 

Synchronsprecher von Raj

Synchronsprecher Rajvinder Singh

© Stadtschreiber-trier.de

Ihr glaubt nur ein echter Inder könnte den Akzent von Raj perfekt imitieren? Da liegt ihr gar nicht so falsch: der deutschsprachiger Autor und Synchronsprecher indischer Herkunft Rajvinder Singh leiht seinem indischen Landsmann „Rajesh Koothrappali“ in „The Big Bang Theory“ seine Stimme. Er lebt seit 1981 in Berlin und ist mit der indischen Malerin Jyotika Sehgal verheiratet. Sprechrollen hat er unter anderem auch schon in den Fernsehserien „Heroes“, „Numbers“, „Medium“ und „Nip/Tuck“ übernommen. In den Kinofilmen „Spiderman 2“, „Departed – Unter Feinden“, „96 Hours“ und „Matrix – Revolutions“ ist seine Stimme ebenfalls zu hören. Weitere Infos zu Rajvinder Singh findest Du hier.

 

Synchronsprecher von Howard

Synchronsprecher Sebastian Schulz

© Titania Medien

Der deutsche Synchronsprecher Sebastian Schulz leiht Howard seine Stimme. Mit dem Beruf kam er sehr früh in Berührung, da seine Mutter ebenfalls Synchronsprecherin war. Seine erste Sprechrolle hatte er in der Serie „Lassie“, in der er „Timmy“ sprach. Er arbeitete auch schon als Synchronregisseur und Dialogbuch-Autor. Neben „The Big Bang Theory“ ist er vor allem aus den Serien „Malcolm mittendrin“ (spricht „Francis“), „Scrubs – Die Anfänger“ (spricht „Dr. Christopher Turk“) und „Sherlock“ (spricht „Dr.Watson“) bekannt. „Thor“, „Into the wild“ und „Freitag der 13.“ sind nur einige Filme in denen man seine Stimme hört. Weitere Infos zu Sebastian Schulz findest Du hier.

 

Synchronsprecherin von Amy

Synchronsprecherin Bianca Krahl

© Synchronverband

Amy Farrah Fowler wird von der Schauspielerin (stand schon in jungen Jahren vor der Kamera), Synchronsprecherin, Synchronregisseurin und Dialogbuchautorin Bianca Krahl gesprochen. Die „Powerfrau“ ist als deutsche Stimme von Charlize Theron, Penélope Cruz, Rachel Bilson und Emily Blunt in einer Vielzahl von Spielfilmen zu hören. In Serien wie „Monk“ (spricht „Natalie Teeger“) und „Ehe ist…“ (spricht „Dr. Bialik“) spricht sie die weiblichen Hauptrollen. Weitere Infos zu Bianca Krahl findest Du hier.

 

Synchronsprecherin von Bernadette

Synchronsprecherin Anita Hopt

© Stimmgerecht.de

Die deutsche Synchronsprecherin Anita Hopt ist die Stimme von Bernadette. Sie leiht der Bernadette-Schauspielerin Melissa Rauch auch in der US-Serie „True Blood“ ihre Stimme. Sie spricht Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch. In den Serien „Navy CIS“, „Doctor Who“ und „Warehouse 13“ ist sie ebenfalls zu hören.
Auch wenn wir ja keine Ahnung haben, doch wir glauben Bernadette’s Stimme gehört sicher zu den markantesten der ganzen Serie. Gerade die extremen Schwankungen in ihrer Stimme machen Bernadette so unverkennbar. Weitere Infos zu Bianca Krahl findest Du hier.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory
Deutsche Synchronsprecher der The Big Bang Theory-Stars