Wyatt – Pennys Vater

Pennys Hochzeit mit Leonard

Das ist Wyatt:

Wyatt ist der Vater von Penny. Sein Nachname ist nicht bekannt. Er tritt in der gesamten Serie nur einmal auf. Sein Debüt gibt er in der Folge Der falsche, richtige Freund.

Wyatt wird von dem Schauspieler Keith Carradine dargestellt. Penny spielt in der Folge ein Spiel mit ihrem Vater und Leonard, denn ihr Vater denkt, dass sie und Leonard noch immer ein Paar sind. Sie bittet Leonard darum, das Spiel mitzuspielen. Leonard willigt gerne ein, denn so kann er Penny noch einmal nahe kommen.

Leonard spielt mit Pennys Vater angeln

Wyatt findet die Beziehung sehr gut, denn er ist der Meinung, dass Penny in der Vergangenheit mit sehr vielen dummen Typen zusammen war. Mit Leonard sieht er endlich mal einen würdigen Partner an der Seite seiner Tochter. Allerdings lässt Penny die Täuschung am Ende der Folge auffliegen, denn sie erträgt es nicht mehr, von Leonard benutzt zu werden. Wyatt ist daraufhin sehr enttäuscht und tut so, als wäre er auf Leonard sauer, doch in Wirklichkeit bettelt er ihn an, noch einmal alles zu geben, um das Herz von Penny doch noch zu gewinnen.

Wissenswertes über Wyatt:

  • Wyatt ist der Vater von Penny
  • Wyatt angelt sehr gerne
  • Wyatt hat eine sehr gute Beziehung zu Leonard
Dieser Beitrag wurde unter Big Bang Theory Charaktere abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory
Wyatt - Pennys Vater - Sheldon Cooper aus The Big Bang Theory