Review zur Episode Spione wie wir

In der 8. Folge der 9. Staffel von The Big Bang TheorySpione wie wir“ (Originaltitel „The Mystery Date Observation“) macht Sheldon sich mit der Hilfe von Howard und Raj auf die Suche nach einer neuen Partnerin. Unterdessen spionieren Penny, Leonard und Bernadette ihre Freundin Amy bei einem weiteren Date mit einem Mann aus.

Sheldon sucht eine Freundin und Penny und Leonard spionieren Amy hinterher

© CBS

Sheldon ist traurig, dass sich Amy mit einem anderen Mann trifft

Leonard bereitet für Sheldon ein Frühstück vor um ihn aufzuheitern. Sheldon hat nämlich herausgefunden, dass Amy mit einem anderen Mann ausgeht. Zur Überraschung von Leonard und Penny betritt Sheldon jedoch fröhlich das Wohnzimmer und erklärt, dass er sich dazu entschlossen hat, eine neue Frau kennenzulernen.

Raj und Howard sollen Sheldon helfen eine neue Freundin zu finden

© CBS

Howard und Raj sollen Sheldon wieder helfen

Um sein Vorhaben in die Tat umzusetzen trifft Sheldon sich mit Howard und Raj, da sie ihn damals mit Amy verkuppelt haben. Er teilt ihnen mit, dass seine Traumfrau gebildet, geduldig und seine Interessen teilen soll. Howard schlägt vor, ihn auf jedem ihm bekannten Dating-Portal anzumelden. Sheldon bereitet dies Sorgen, da er Angst hat, dass ihm ein Computer antworten könnte und kein echter Mensch. Er äußert deshalb den Wunsch, dass die Frauen in gewisser Weise um ihn kämpfen sollen. Dafür überlegt er sich einen Wettstreit, bei dem die Frauen ein Rätsel durch ihre Intelligenz lösen müssen.

Sheldon bittet Howard und Raj um Hilfe

© CBS

Die drei Freunde stellen daraufhin ein Rätsel ins Internet, das sich um Fantasy, Wissenschaft und Flaggen dreht. Das soll beweisen, dass die Kandidatinnen wirklich intelligent und gleichzeitig aber auch so sozial verkehrt sind, weil sie an einem Samstagabend nichts Besseres zu tun haben. Diese Eigenschaft gehört für Sheldon nämlich zu den Anforderungen an seine Traumfrau.

Unglaublich aber wahr…

Howard und Raj zählen den Countdown runter, weil die Kandidatinnen für das Lösen des Rätsels nur noch wenige Sekunden haben. Erst nach Ablauf des Countdowns klopft überraschend eine attraktive Frau an die Tür.

Vanessa löst Sheldons Rätsel

© CBS

Sie erzählt, dass sie auf einem langweiligen Physik-Symposium war und das Rätsel Ihre Rettung war. Sheldon ist zwar erfreut Vanessa kennenzulernen, gibt ihr aber zum Erstaunen von Howard und Raj einen Korb. Seine Entscheidung begründet er damit, dass sie zu spät war und Physik-Symposiums niemals langweilig sind.

Amy wird etwas „aufgehübscht“

Amy hat ein Date, möchte Penny und Bernadette aber nichts verraten

© CBS

Amy soll vor ihrem Date etwas aufgehübscht werden

© CBS

Währenddessen bereitet Amy sich in Anwesenheit von Penny und Bernadette für ein weiteres Date mit Dave vor. Neugierig fragen die beiden Amy über den Mann aus, den sie als großen Briten beschreibt, was sich für Penny und Bernadette nach einem Traummann anhört.

Penny und Bernadette beschatten Amy…

Wenig später hat Bernadette Penny überredet, Amy bei ihrem Date auszuspionieren. Penny bringt Leonard dazu, anstatt ins Kino zu gehen, mit ihnen das Resteraunt in dem sich Amy mit Dave trifft zu observieren. Bernadette hat für die Überwachung sogar ein Fernglas mitgebracht und gesteht den anderen beiden, dass sie früher häufiger Männer ausspioniert hat, für die sie sich interessiert hat.

Amy trifft Dave in einem Lokal

© CBS

Dave scheint ganz nett zu sein, wenn da nicht ein Haken wäre

Amy bekommt unterdessen in dem Resteraunt nichts von der Überwachung durch ihre Freunde mit. Beim Gespräch findet Dave heraus, dass sie die Ex von Sheldon Cooper ist, von dem er selber ein großer Fan ist. Er löchert sie daraufhin mit allerlei Fragen zu ihrem Exfreund, die Amy mehr und mehr genervt beantwortet.
Beim Verlassen des Restaurants stellt Dave fest, dass er den ganzen Abend nur über Sheldon gesprochen hat. Das hält ihn jedoch nicht davon ab, Amy zu bitten, sie einander vorzustellen. Draußen begegnen die beiden Penny und Bernadette, die bei dem Versuch schnell davonzufahren damit Amy sie nicht sieht, Daves Wagen gerammt haben. Amy fährt daraufhin Dave nach Hause und macht ihm deutlich, dass dies ihr letztes Treffen war. Dave erwähnt jedoch nach wie vor so häufig Sheldon, dass sie ihn schließlich bittet, das Auto zu verlassen.

Hier ein kleines Video zur Folge Spione wie wir:

Kleiner Hinweis am Rande:

Übrigens ist uns aufgefallen, dass es bereits schon einmal einen Film unter dem Titel Spione wie wir gegeben hat. Darin spielen Dan Akroyd und Chevy Chase 2 trottlige Spione, die im kalten Krieg operieren. Wer mehr darüber erfahren will kann diesen Wikipedia-Artikel lesen. Der Film ist zwar etwas in die Jahre gekommen, die Handlung aber wirklich lustig, ich habe ihn selbst gesehen.

Adrian

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie „The Big Bang Theory“!

Dieser Beitrag wurde unter Episoden-Reviews abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory
In der 8. Folge der 9. Staffel von The Big Bang Theory Spione wie wir