Jim Parsons für Screen Actors Guild Awards 2014 nominiert

Es läuft gut für Jim Parsons im Moment. Neben der Nominierung als „Bester Schauspieler in einer Comedy-Serie“ bei den Golden Globes darf er sich nun auch Hoffnung auf einen Preis bei den „Screen Actors Guild Awards 2014“ machen. Der Filmpreis wird seit 1995 jährlich von der Schauspielgewerkschaft „Screen Actors Guild“ vergeben. In gleich zwei
Kategorien wurde der The Big Bang Theory Schauspieler für eine Auszeichnung vorgeschlagen.

Jim Parsons im Interview

© fanpop.com

Wie schon bei den Golden Globes tritt Jim Parsons auch bei den SAG-Awards am 18.Januar 2014 in Los Angeles in der Kategorie „Bester Schauspieler einer Comedy-Serie“ an. Es wäre die erste SAG-Trophäe für ihn, bislang ging der Schauspieler immer ohne eine Auszeichnung nach Hause. Eine weitere Chance den Preis zu erhalten hat er in der Kategorie „Beste Comedy-Serie“, in der er gemeinsam mit seinen The Big Bang Theory – Kollegen Kaley Cuoco, Johnny Galecki und Co. nominiert ist. Jim Parsons freute sich dermaßen über die beiden Nominierungen, dass er sich prompt in einem offiziellen Statement bedankte.

Dem Magazin „US Weekly“ sagte er:
„Danke an die ‚Screen Actors Guild‘ für den wohl schönsten Weckruf heute Morgen! Es ist eine riesige Ehre, von deinen Schauspielkollegen vorgeschlagen zu werden. Besonders freut es mich, mit dem Rest des Big Bang-Casts nominiert zu sein, einer unglaublichen Gruppe von Leuten, mit der ich an jedem Tag in den letzten sieben Jahren arbeiten konnte. Die Art, wie unsere Charaktere von den Zuschauern angenommen wurden, ist ein Zeugnis für die geniale Arbeit der Autoren hinter ‚Big Bang‘.“

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie "The Big Bang Theory"!
Dieser Beitrag wurde unter The Big Bang Theory News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory
Jim Parsons für Screen Actors Guild Awards 2014 nominiert