Zitate und Sprüche aus Staffel 6 Folge 3

The Big Bang Theory – Staffel 6 Folge 3

Howard:
„Ich habe wirklich große Sehnsucht nach der Schwerkraft. Könntest du etwas für mich fallen lassen?“
Bernedette:
Sie lässt einen Stift fallen.
Howard:
„Oh Baby, du machst mich fertig!“


Sheldon:
„Das ist mein Töpfchen-Trainings-Journal“
Penny:
„Wirklich? Dein Töpfchen-Trainings-Journal?“
Sheldon:
„Ja, und entschuldige meine unbeholfene Handschrift. Ich hab erst mit sechs angefangen Maschine zu schreiben“


Penny:
„Ich bin für dich nur ein blondes Äffchen, was?“
Sheldon:
„Das hast Du gesagt, nicht ich“


Sheldon und seine neue Assistentin Alex

© CBS

 

Alex:
„Ich bin Alex, Dr. Coopers neue Assistentin.“
Leonard:
„Ah, ich gratuliere. Möge Gott Ihrer Seele gnädig sein.“


Bernadette:
„Jetzt beruhige dich und atme erstmal tief ein.“
Howard:
„OK. [Tiefes durchatmen], was mach ich nur? Ich verbrauch den ganzen Sauerstoff… Wenn ich sterbe, fang nie wieder was mit ’nem Anderen an!“


Amy:
„Oh jaaa, ich bin eine Femme fatale!“
„Ich mache einen Video-Chat mit Sheldon. Wenn mein neuer Look zu Telefon-Sex führt, möchte ich dich bitten den Raum zu verlassen.“


Penny:
„Hier ist noch die Wimpernzange…“
Amy:
„Sieht aus wie etwas, das Tinkerbells Gynäkologe verwendet.“
Penny:
„Der wie ich für sie hoffe, nicht Captain Hook ist.“


Amy:
„Ich möchte mit Sheldon reden.“
Alex:
„Tut mir leid, ich darf keine Gespräche durchstellen. Es sei denn, es ist Stephen Hawking, seine Mutter oder er selbst aus der Zukunft.“


Amy:
„Wie kann eine Frau acht Stunden am Tag mit diesem Gesicht [zeigt ein Bild von Sheldon] allein sein und sich nicht in es verlieben?“
Penny:
„Naja, zunächst mal fängt das Gesicht auch irgendwann mal an zu reden…“


Alex (über Raj):
„Ist er gesund?““
Leonard:
„Nein. Aber verglichen mit ihrem Boss ist er das Musterbeispiel für geistige Gesundheit.“
Alex:
„Mein Dad ist Astronom bei SETI.“
Leonard:
„Oh SETI, die suchen nach außerirdischer Intelligenz. Bringen Sie ihn mal zu Sheldon, dann ist die Suche vorbei.“


Howard:
„Wir reden mal lieber verschlüsselt weiter. Von jetzt an steht „Frosch“ für mich, „Sandwich“ bist du und „Zitrone“ bedeutet Rakete. Also mach schon Sandwich, bau mir ’ne Zitrone, dein Fröschlein will nach Hause kommen!“


Penny:
„Natürlich ist Leonard begehrenswert. Ich meine er ist toll! Er ist gebildet, er ist süß und, puh, im Schlafzimmer, huh, glaub mir er strengt sich wirklich an.“


Leonard:
„Raj musste zur Ärztin… Die Ärztin ist eine Frau, also konnte er nicht mit ihr reden. Sie hat ihm ’ne Grobi-Puppe gebracht, damit er ihr zeigen konnte, wo’s weh tut.“

Adrian

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie "The Big Bang Theory"!
Dieser Beitrag wurde unter Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory