Die besten Sheldon Cooper Zitate

Die besten Sheldon Sprüche

© Warner Brothers Television

Wer da nicht schon vor lachen fast auf dem Boden gelegen hat, der hat wirklich was verpasst. Ich hab euch die besten Sheldon Cooper Sprüche und Zitate aus The Big Bang Theory rausgesucht und hier findet Ihr Sie. Wenn Ihr selbst noch Sprüche und Zitate von Sheldon Cooper habt die ich nicht aufgeführt habe, dann schreibt mir eine Email an info@sheldon-cooper.de.

Bazinga!

Ich bin nicht verrückt… Meine Mutter hat mich testen lassen.

Leonard: Der Schlüssel zum Erwerb von Fertigkeiten liegt in der Wiederholung.

Sheldon: …mit einigen offensichtlichen Ausnahmen. Selbstmord zum Beispiel.

Weißt du, ich habe heute so gute Laune, dass mir selbst deine stark eingeschränkte Beherrschung unserer Sprache, als rustikal und charmant erscheint.

Tja, ich muss mir keine Sorgen machen. Meine Karriere ist nämlich nicht in der Schwebe. Das war ein Witz. Es ist witzig, weil es wahr ist.

Penny: Und dann verliebte ich mich in diesen Idioten. Vier Jahre habe ich mit ihm zusammengelebt, vier Jahre. Das ist so lange, wie die High-School geht.

Sheldon: Du hast vier Jahre für die High-School gebraucht?

Clever? Ich müsste 60 IQ Punkte weniger haben, um clever genannt zu werden.

Das Ingenieurswesen, wo die tapferen, angelernten Arbeitskräfte die Visionen derer umsetzen, die denken und träumen. Hallo Domestiken der Wissenschaft!

Sheldon Cooper Zitate mit und über Leonard

Leonard: Hast du vielleicht ’ne Idee?

Sheldon: Ja, aber dazu fehlen mir ein cooles Kostüm und Superkräfte.

Ich verschwende doch meine Intelligenz nicht in einem reizlosen Wettbewerb. Würdest du Picasso bitten nach Zahlen zu malen? Oder Mozart bitten Klingeltöne zu komponieren? Oder Jacques Cousteau bitten das Angel-Spiel zu spielen?

Ich hab die vergangenen drei-einhalb Jahre nur dagesessen und Schreibtafeln voller Gleichungen angestarrt. Davor habe ich vier Jahre an meinen Dissertationen gearbeitet. Davor war ich am College und davor war ich in der fünften Klasse.

Wenigstens kommst du jetzt an die Daten der Black Box ran, die du aus den Trümmern deiner abgestürzten Träume von einem Date mit ihr bergen konntest und kannst sie analysieren, bevor du wieder am Mount Looser zerschellst.

Anstatt die Wand abzustützen, könntest du mich beim Aufräumen unterstützen.

Leonard: Herrgott noch eins, Sheldon, muss ich jedesmal mein Sarkasmusschild hochhalten, wenn ich mal den Mund aufmache?

Sheldon: Du hast ein Sarkasmusschild?

Vergiss nicht die Post, die du absichtlich aus Versehen mitgenommen hast, um sie ansprechen zu können.

Hinweis:
Sprüche zum Geburtstag und Geburtstagswünsche findest Du auf Textcompass.com
Die-Schoensten-Sprueche.de bietet ebenfalls eine reichhaltige Sammlung an Sprüchen.


Die Besten Zitate und Sprüche für Sheldon Cooper Shirts

Sheldon: Du erhoffst dir doch wohl nicht etwa durch unsere Mühen hier deine Chance zu erhöhen mit dieser Frau zu einer sexuellen Vereinigung zu kommen?
Leonard: Männer erledigen auch Sachen für Frauen ohne, dass sie dafür Sex wollen.
Sheldon: Ja, aber nur Männer die gerade welchen hatten.

Sheldon: Stell dir doch mal die arme Frau vor, die ihre Hoffnung in meine Spermien setzt.
Sheldon: Was ist, wenn das Kind nicht weiß, ob es das Integral oder ein Differential verwenden soll um den Flächeninhalt unter einer Kurve zu berechnen.
Leonard: Trotzdem würde sie es lieb haben?
Sheldon: Ich aber nicht.

Es ist sehr simpel. Schere schneidet Papier. Papier bedeckt den Stein. Der Stein zerquetscht die Echse. Die Echse vergiftet Spock. Spock zerschlägt die Schere. Die Schere enthauptet die Echse. Die Echse isst das Papier. Das Papier widerlegt Spock. Spock verdampft den Stein. Und so wie es schon immer war, zerschmettert der Stein die Schere. ( Schere, Stein , Papier, Echse, Spock )

Penny: Darf ich dir eine Frage stellen?
Sheldon: Angesichts deiner minderwertigen Schulbildung rate ich dir, mir so viele Fragen wie möglich zu stellen.

Sheldon: Warum weinst du?
Penny: Weil ich dumm bin.
Sheldon: Man weint doch nicht, weil man dumm ist. Man weint weil man traurig ist. Ich z. B. weine, weil andere dumm sind und das macht mich traurig.

Leonard: Psst
Sheldon: Entschuldigt mich mal kurz. Leonard gibt mir heimlich Zeichen, dass er mich allein sprechen möchte.

Verzeihen Sie Dr. Cooper. Ich bin Ramona Nowitzki. Ich war gestern Abend bei Ihrem Vortrag. Ich halte Sie für Absolut Brillant.
Sheldon: Ja, das ist die vorherrschende Meinung.

Leonard: Ok, versuchen wir es so. Was ist, wenn das mit dem People-Magazin das höchste ist, was Raj jemals erreichen wird.
Sheldon: Daran hatte ich nicht gedacht.
Leonard: Na komm.
Sheldon: Ich vergesse oft, dass andere Menschen ihre Grenzen haben. Das ist zu traurig.

Leonard: Sheldon, sowas kannst SELBST DU dir nicht anmaßen.
Sheldon: Tja, mein lieber du unterschätzt mich immer wieder.

Penny: Also du und Leonard
Sheldon: Ohhh, ich wusste es
Penny: Ihr hattet ein kleines Missverständnis?
Sheldon: Ein kleines MISSVERSTÄNDNIS? Galileo und der Papst hatten ein Missverständnis.

 

Dr. Sheldon Cooper – Knaller Sprüche

Penny: Sheldon, warst du etwa noch niemals krank?
Sheldon: Natürlich, aber da war ich niemals allein.
Penny: Wirklich?
Sheldon: Na gut, einmal als ich 15 war und den Sommer an der Heidelberger Uni in Deutschland verbrachte.
Penny: Als Austauschstudent?
Sheldon: NEIN. Ich war Gastprofessor.

Penny: Sheldon, was willst du hier?
Sheldon: Ich will Suppe.
Penny: Wieso isst du zuhause keine Suppe?
Sheldon: Penny.. ich habe einen IQ-Wert von 187, kannst du dir vorstellen dass ich, wenn ich die Möglichkeit gehabt hätte, zuhause Suppe zu essen, selber darauf gekommen wäre?
Penny: Du kannst dir Suppe liefern lassen.
Sheldon: Oh, darauf bin ich nicht gekommen.

Leonard: Verstehe, dann versuche zu ruhen und trink viel Flüßigkeit.
Sheldon: Was sollte ich sonst trinken? Gaße, Feststoffe, Ionisiertes Plasma?

Leonard: Sheldon, wir müssen da hingehen.
Sheldon: Müssen wir nicht. Wir müssen Nahrung zu uns nehmen, Exkremente ausscheiden und Sauerstoff einatmen, um vorzeitiges Absterben der Zellen zu verhindern. Alles andere ist Optional.

Leonard: Sheldon, wieso liegt dieser Brief hier im Müll?
Sheldon: Naja, theoretisch besteht die Möglichkeit, das sich ein Papierkorb spontan um den Brief herum gebildet hat.

Penny: Wollt ihr raten was gerade passiert ist?
Leonard: Ich passe.
Sheldon: Ich rate nie. Als Wissenschaftler ziehe ich Schlussfolgerungen auf der Grundlage von Beobachtungen und Experimenten. Andererseits ist mir gerade der Gedanke gekommen, dass das eine rhetorische Floskel war, die eine Antwort meinerseits erübricht.

Sheldon: Entschuldigt die Verspätung.
Leonard: Was ist passiert?
Sheldon: Gar nichts, ich hatte nur keine Lust zu kommen.

Leonard: Ist es wirklich nötig, dass du die Mitgliedskarte des Comic-Superhelden-Clubs dabei hast?
Sheldon: Ich hab sie immer in meinem Portemonnaie seit ich 5 war.
Leonard Wieso?
Sheldon: Hier steht, trage die Karte immer bei dir. Siehst du, gleich hier hinter BATMANS Unterschrift.

Sheldon: Du hast ein sagenhaftes Glück.
Leonard: Wieso das?
Sheldon: Du redest mit einem der 3 Männer der westlichen Hemisphäre, der in der Lage ist deinen Gedankengängen zu folgen.
Leonard: Und, was meinst du dazu?
Sheldon: Ich sagte, ich kann ihnen folgen, nicht das es mich interessiert.

Leonard: Wie sehe ich aus?
Sheldon: Kannst du das ein bisschen spezifizieren?
Leonard: Erkennt man, dass ich ein wenig schwitze?
Sheldon: Nein, die dunklen halbmondförmigen Muster unter deinen Armen verdecken das ganz gut.

Sheldon: Um wieviel Uhr ist dein Date?
Leonard: Halb 7
Sheldon: Bestens. Dann hast du noch 2 Stunden und 15 Minuten Zeit und die dichte Molekularwolke deines Aftershaves kann sich verflüchten.

Adrian

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie "The Big Bang Theory"!
Dieser Beitrag wurde unter Zitate abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory