So kann das The Big Bang Theory / Young Sheldon Cross Over werden

Seit einiger Zeit fegten Gerüchte durch das Netz, dass es in der letzten Staffel der Nerd Sitcom TBBT zu einem Crossover mit dem Spin-Off Young Sheldon kommen könnte. Jedoch stellten sich viele Fans die Frage, wie das funktionieren solle. Eine berechtige Frage, denn immerhin spielt Young Sheldon in der Vergangenheit und die Schauspieler wären in der Originalserie mehr als unlogisch. Doch nun sind neue Infos an das Tageslicht gekommen, welche in dieser Sache wirklich für Aufklärung sorgen könnten. Denn wie nun einige Seiten berichten, soll dieses Crossover mit der Hilfe von einer alten Videokassette möglich werden. Wir wollen an dieser Stelle näher darauf eingehen.

Young Sheldon in TBBT

Per Videokassette, einige werden das alte Teil noch kennen, könnte sich der junge Sheldon an sein erwachsenes Individuum wenden. Dabei ist jedoch noch nicht klar, was der Inhalt der VHS-Kassette sein könnte. Sicherlich eine Nachricht an sich selbst. Vielleicht eine Art Brief an sich selbst, was er in seinem Leben erreichen möchte. Möglicherweise hat dies alles auch etwas mit seiner neuen Theory zu tun, welche wir in der letzten Folge der 11. Staffel gesehen haben. Noch wissen wir es nicht, aber der Inhalt der VHS-Kassette wird auf jeden Fall eines der Geheimnisse der letzten Staffel und wir freuen uns sehr darauf.

Iain Armitage in The Big Bang Theory

Mit einer Botschaft über eine alte Videokassette würde also auch der Schauspieler Iain Armitage zu einem Auftritt in TBBT gelangen. Der junge Sheldon spielt seit 2017 die Hauptrolle im Spin Off und hat dabei Kollegen wie Zoe Perry als seine Mutter an der Seite. Die Serie läuft aktuell in der zweiten Staffel und wird mit Sicherheit noch einige Jahre auf dem Markt sein. Denn nach dem Ende der Hauptserie, werden sich bestimmt viele Fans dem Spin Off widmen und sehen, wie die Vorgeschichte zu TBBT aussieht. The Big Bang Theory wird 2019 zum Ende gelangen. Nach einem langen Run seit 2007 geht die Serie damit in den Ruhestand.

US-Quotenhit The Big Bang Theory

In den USA, sowie in einer Vielzahl an weiteren Ländern auf der ganzen Welt, ist die Nerd-Sitcom ein Kassenschlager. Die Quoten stimmen und so sind diese sicherlich nicht für das Ende der Serie verantwortlich. Vielmehr geht es wohl einigen Schauspielerin darum, neue Projekte zu starten, was nach dieser langen Zeit am Set von TBBT nicht verwunderlich ist. Dennoch dürfte klar sein, dass die letzte Staffel mit den Nerds für den einen oder anderen Rekord gut sein dürfte. Jedoch könnte das Serienfinale von Game of Thrones hierbei für Konkurrenz sorgen. Hier könnte durchaus die bessere Quote zu finden sein. Auf jeden Fall wird TBBT nächstes Jahr zu ende gehen und das mit einem Bang Bang, denn der Sender erhofft sich gute Quoten bei den letzten Folgen von Sheldon und seinen Freunden. Auch in Deutschland bekommen wir das Serienfinale nächstes Jahr zu sehen. Bei uns strahlt der Sender ProSieben die letzte Staffel aus. Außerdem sehen wir 2019 auch neue Folgen von Young Sheldon.

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie "The Big Bang Theory"!
Dieser Beitrag wurde unter Young Sheldon abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory
So kann das The Big Bang Theory / Young Sheldon Cross Over werden - Sheldon Cooper aus The Big Bang Theory