Sheldon Cooper’s „Freundin“ Mayim Bialik für Emmy nominiert.

Da wird sich Sheldon aber freuen. Seine „FreundinMayim Bialik, vielen besser bekannt als Amy Farrah Fowler, ist in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin in einer Comedy Serie“ für einen Emmy nominiert wurden. Herzlichen Glückwunsch!!!

Wer sich vielleicht schon mal gefragt hat, wo er er Mayim Bialik schon mal gesehen hat, Mayim war vor einigen Jahren die kleine Hauptdarstellerin der US-Serie „Blossom“.

Mayim Bialik ist aber nicht nur in „The Big Bang Theorie“ ein kluger Kopf. Auch im Privatleben kann Sie nicht nur Schauspielerisch etwas vorweisen. Mayim schloss Ihr Studium an der UCLA ab und wurde Ph.D. (Doctor of Philosophy) im Bereich Neuroscience (Neurowissenschaften).

Mayim ist außerdem verheiratet und hat zwei Kinder. Anfang dieses Jahres schrieb Mayim Bialik ein neues Buch und verteidigt darin die Praxis des „Attachment Parenting“, welches sich auf eine ganzheitlichen Erziehung von Kindern konzentriert. Die Schauspielerin ist dafür bekannt, eine von mehreren berühmten Praktikern von „Attachment Parenting“ zu sein.

Foto: Facebook

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie "The Big Bang Theory"!
Dieser Beitrag wurde unter The Big Bang Theory News abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory
Mayim Bialik alias Amy für Emmy nominiert