Jim Parsons kauft Villa von Robert Pattinson

Sheldon Cooper Schauspieler Jim Parsons hat gut lachen. Laut Medienberichten hat er für sich und seinen Lebensgefährten Todd Spiewak ein neues Liebesnest gekauft, eine Villa in Los Feliz, einem Vorort von Los Angeles. Auch der Vorbesitzer ist kein Unbekannter.

Jim Parsons kauft Villa

© prosieben.de

Die Beziehung der Twilight-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson gehört schon längst der Vergangenheit an, da wurde es auch höchste Zeit, die gemeinsame Villa zu verkaufen. Jim Parsons hat direkt zugeschlagen und das Traumhaus für die stolze Summe von 6,375 Mio. Dollar (rund 4,7 Mio. Euro) erworben.

Kein schlechter Deal für beide Seiten: Als Pattinson das Anwesen 2011 kaufte bezahlte er noch rund 100.000 Dollar weniger. Durch den Verkauf hat er wieder ein paar Millionen mehr auf seinem Konto und der Sheldon Cooper Schauspieler ist nun stolzer Besitzer eines Grundstückes, dass sich auf 374 Quadratmeter beläuft. Das Haus verfügt über drei Schlafzimmer, einer Bibliothek, dreieinhalb Badezimmer sowie einem riesigen Außenpool mit Wasserfall und Springbrunnen.

Neues Heim von Jim Parsons

© www.dailymail.co.uk

Man kann Jim Parsons nur mehr Glück für seine Beziehung wünschen, als sein Vorbesitzer hatte. Seit herauskam, dass Kristen Stewart mit dem Regisseur Rupert Sanders eine Affäre hatte, hauste der 27-Jährige Robert Pattinson alleine in dem riesigen Anwesen. Verständlich das er das Haus nach diesen schmerzlichen Erfahrungen nun verkaufte.

 

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie "The Big Bang Theory"!
Dieser Beitrag wurde unter The Big Bang Theory News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory
Jim Parsons kauft Villa von Robert Pattinson