Review zur Episode Die Helium-Krise

In der 6. Folge der 9. Staffel von The Big Bang Theory „Die Helium-Krise“ (Originaltitel „The Helium Insufficiency“) versuchen Sheldon und Leonard Helium für ein Experiment zu besorgen. Die anderen nutzen unterdessen ein Dating-App, um für Amy einen neuen Mann zu finden.

Sheldon Cooper und Leonard Hofstaedter im Labor

© CBS

Ein Wettrennen hat begonnen…

Sheldon besucht Leonard in seinem Labor, um ihn mitzuteilen, dass Physiker aus Schweden versuchen wollen, ihre Theorie zuerst zu beweisen. Um das Experiment sofort selber durchzuführen benötigen sie allerdings Helium, das erst in einem Monat geliefert wird. Daraufhin besuchen die beiden Barry Kripke, der tatsächlich noch Helium übrig hat.

Leonard und Sheldon bitten Kripke um Hilfe

© CBS

Kann Kripke helfen?

Als dieser jedoch fragt, ob sie ihn in einer Notsituation etwas leihen würden, folgt Sheldon dem Rat seiner Mutter immer ehrlich zu sein und gibt zu, dass er es nicht machen würde. Kripke leiht ihnen daher auch keines.

Howard und seine zwielichtigen Kontakte

Später erzählen Leonard und Sheldon Raj und Howard von ihrem Problem. Howard erwähnt, dass er jemanden kennt, der ihnen Helium verkaufen würde, sofern sie keine Fragen stellen würden. Leonard hat Howards Heliumlieferanten kontaktiert und ein Treffen am Abend vereinbart. Sheldon ist davon nicht begeistert, da er im Jahr 2009 keine guten Erfahrungen bei nächtlichen Unternehmungen gemacht hat. Außerdem gefällt es ihm nicht, dass sie gegen die Vorgaben der Universität verstoßen.

Leonard und Sheldon suchen Hilfe beim Schwarzmarkt-Händler Kenny

© CBS

Sheldon im Zwiespalt mit seinen eigenen Idealen

Sheldon und Leonard fahren in einem geliehenen Wagen zu dem vereinbarten Treffpunkt. Dort angekommen verlangt Sheldon von dem Händler, erst das Helium zu übergeben, bevor er das Geld hergibt, da er aus Krimiserien gelernt hat. Der Mann ist jedoch nicht bereit das Helium zu übergeben, bevor er das Geld erhalten hat und hält die Situation daher für einen Stillstand. Dies bringt Sheldon dazu, ihm zu erklären, was Stillstand eigentlich bedeutet. Schlussendlich schreitet Leonard ein und kauft das Helium, nachdem er dem Mann erklärt hat, wofür sie es brauchen.

Leonard und Sheldon im Labor mit einem Helium-Tank

© CBS

Als die beiden das Helium in ihr Labor bringen wollen bemerken sie die Aufschrift „Eigentum der U…“. Sie befürchten daraufhin, eine Straftat begangen zu haben und entschließen sich, das Helium zurück zu bringen. Leonard und Sheldon treffen sich erneut mit dem Händler, der bereit ist, die Gasflaschen gegen Bezahlung wieder zurück zu nehmen.
Bei der Rückkehr ins Labor sind die beiden erleichtert, dass Helium zurückgebracht zu haben, auch wenn das bedeutet, dass die schwedischen Physiker ihnen zuvorkommen werden. In diesem Moment kommt Barry herein und bietet ihnen an, etwas von seinem Helium abzugeben, wenn sie ihn ebenfalls als Autor bei den wissenschaftlichen Veröffentlichungen erwähnen.

Wer braucht schon Kripke?

Sheldon weigert sich jedoch und so treffen sich er und Leonard erneut mit dem Händler, um das Helium doch zu kaufen.
Später sitzen die beiden mit dem Händler Kenny zusammen in ihrem Apartment und wollen den Film „Ernst Goes to Jail“ schauen. Als Sheldon erwähnt, dass der Film das Leben des Mannes verändern wird, sagt dieser, dass er offen für Veränderungen sei.

Eine Dating-App für Singles

Unterdessen erfährt Penny von Bernadette, dass Stuart ein Date hat. Die Frau hat Stuart über ein Dating-App kennen gelernt, das ledige Personen in der näheren Umgebung anzeigt, die ebenfalls die App nutzen. Penny kommt auf die Idee, dass dieses Programm auch etwas für Amy wäre.

Stuart zeigt den Freunden seine neue Dating-App

© CBS

Wenig später hat Stuart das App auf Amys Smartphone heruntergeladen, die im Gegensatz zu ihren Freundinnen nicht begeistert davon ist. Penny beginnt jedoch umgehend über Amys Handy die Kandidaten zu bewerten, die vorgeschlagen werden. Als Howard mit Raj nach Hause kommt und von der App erfahren fangen die beiden auch an die Kandidaten zu bewerten.

Singles für Alle…

Um die Bewerber alle gemeinsam zu beurteilen, schließen die Freunde das Smartphone schließlich an den Fernseher an. Dabei machen sie sich immer wieder über die Kandidaten lustig, was Amy nicht gefällt und wofür sie ihre Freunde zurecht weist. Daraufhin herrscht betretendes Schweigen, bis das Foto von Stuart erscheint.

Alle trinken Bier nur Amy nicht

© CBS

Penny hat mit Hilfe des Dating-Apps ein Trinkspiel entwickelt. Dies endet jedoch, als Amy eine Nachricht von einem gewissen Dave erhält, der nochmal mit ihr ausgehen möchte. Sie gibt daraufhin zu, dass sie sich die letzten Tage mit verschiedenen Männern getroffen hat, was die anderen überrascht aber positiv aufnehmen. Amy erklärt ihren Freunden, dass sie das Ganze aber langsam angehen möchte.

Adrian

Über Adrian

Fan von Sheldon Cooper und vor allem der US-Serie "The Big Bang Theory"!
Dieser Beitrag wurde unter Episoden-Reviews abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Von Sheldon Cooper Fans für ALLE Fans der Serie The Big Bang Theory